Ben Khan – schwüler Soul aus London

«I dont need much/just a touch» reimt Ben Khan auf seiner neuen EP «1000».

Ben Khan.
Bildlegende: Ben Khan.

Gross geworden ist der britische Singersongwriter mit indischen Wurzeln mit dem Blues von B. B. King und dem Grunge-Sound von Nirvana. Dann entdeckte er den Hip-Hop. Vor allem die Beats von J. Dilla waren eine Inspiration für den 22-Jährigen. Seitdem bastelt er in seinem Schlafzimmer am eigenen Elektrosoul.

Gespielte Musik

Moderation: Matthias Erb