Das neue Album von Alabama Shakes

Nach ihrer mit drei Grammy-Nominierung geadelten Debut-CD «Boys&Girls» doppeln die Alabama Shakes nach mit «Sound&Colour».

Alabama Shakes
Bildlegende: Alabama Shakes PD

Auch wenn sie sich weiterhin auf ihre Wurzeln auf den Blues, den Rock`n`Roll, den Southern Rock und vor allem auf den Soul besinnen, verstehen sich die Alabama Shakes nicht als Retro-Kapelle. Dafür sorgt schon das Charisma der Frontfrau Brittaney Howard. Ihr Soulgesang ist Gefühlsexzess bis in die hintersten Ecken der Emotionen.

Gespielte Musik

Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Urs Musfeld