Das neue Solo-Album der Stereolab-Sängerin Laetitia Sadier

Als Sängerin und Mitbegründerin der weiterhin auf Eis gelegten Stereolab hat Laetitia Sadier in den 90er-Jahren innovative Popmusikgeschichte geschrieben.

Die charismatischste Stimme der Indie-Szene lässt von sich hören.
Bildlegende: Die charismatischste Stimme der Indie-Szene lässt von sich hören. myspace

Den retrofuturistische Sound ihrer früheren Band führt die Frau mit der charismatischen Stimme auch als Solo-Künstlerin weiter. Die neue, dritte CD «Something Shines» vereint Elemente aus atmosphärisch-avantgardistischem Exotica-Jazz, Psychedelia und Pop.

Gespielte Musik

Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Urs Musfeld