«Here Come The Warm Jets» - das Debut-Album von Brian Eno

Berühmt wurde Brian Eno mit Roxy Music, er arbeitete mit Stars wie David Bowie, Talking Heads, U2 und Coldplay. Er erfand das Ambient-Genre und gilt als einer der klügsten Köpfe im Pop.

Brian Eno
Bildlegende: Brian Eno PD

Nach dem zweiten Roxy-Music-Album «For Your Pleasure» verliess Eno 1973 die Band und startete eine Solo-Karriere. Die Debut-Solo-CD «Here Come The Warm Jets» aus dem Jahr 1974 pendelt stilistisch zwischen Glam Rock und Art Rock.

Gespielte Musik

Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Urs Musfeld