Hinds: Slackerpop aus Madrid

«In Spanien ist man allem Neuen gegenüber skeptisch. Deshalb sind wir nicht sehr beliebt in unserer Heimat», beklagt sich Sängerin Carlotte Cosials über die schlechte Resonanz des neuen Hinds Albums.

Hinds: «Pop klingt perfekt. Wir nicht.»
Bildlegende: Hinds: «Pop klingt perfekt. Wir nicht.»

Im Resten Europas wird das Quartett geliebt für seinen warmen, leicht wackligen Slackersound. Auch auf der zweiten Platte «I Dont Run» funktioniert der Lo Fi Sixties Girl Pop bestens. Für ein allfälliges drittes Album müssten sie sich allerdings etwas Neues einfallen lassen.

Gespielte Musik

Autor/in: Matthias Erb, Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Matthias Erb