Immer noch ein Geheimtipp: Yo La Tengo

Seit den 80er-Jahren gehören Yo La Tengo zu den festen Grössen der amerikanischen Indie-Rock-Szene. Mehr Resonanz hätten sie auch bei uns verdient.

http://epgadmin.drs.ch/programinfo/edit/10254642.html
Bildlegende: http://epgadmin.drs.ch/programinfo/edit/10254642.html

Schon 29 Jahre musiziert das Trio aus Hoboken, New Jersey in unveränderter Besetzung. In dieser langen Zeitspanne haben Yo La Tengo es  fertiggebracht,  unbeeinflusst  von musikalischen Trends, kein einziges schlechtes Album zu veröffentlichen. Auf der neuen, dreizehnten CD «Fade»  zeigen sie, wie man Lo-Fi-Attitüde und wolkige Shoegaze-Gitarren mit dezenten Streicherarrangements und grossem Melodiengespür zusammenbringt.

Gespielte Musik

Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Urs Musfeld