Interview mit Phall Fatale

Die fünf unterschiedlich ausgerichteten Musiker Fredy Studer, Joy Frempong, Joana Aderi, John Edwards und Daniel Seiler bilden Phall Fatale.

Phall Fatale
Bildlegende: Phall Fatale PD

Auf ihrem zweiten Album «Moonlit Bang Bang» verbindet die schweizerisch-englisch-deutsche Band Jazz, Rock, Dub, Elektro und Black Music. Trotz aller Klangvielfalt und Experimente tönen die Songs schlüssig und nicht überladen.

Gespielte Musik

Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Urs Musfeld