Mano Le Tough – zwischen Club und Lagerfeuer

Nach einer ausgiebigen DJ-Tournee mit über 100 Auftritten suchte der irische Produzent und Wahl-Zürcher Mano Le Tough aka Niall Mannion Ruhe. In den Schweizer Bergen fand er die Inspiration zur neuen, zweiten CD «Trials». 

Mano Le Tough.
Bildlegende: Mano Le Tough. PD

Hier treffen Ambient auf melancholischen House und Pop. Einige der songorientierten Tracks setzten klar auf Vocals, die in Kombination mit den Sounds und Melodien fast schon episch klingen.

Gespielte Musik

Moderation: Jacqueline Visentin, Redaktion: Urs Musfeld