Money - im Tal der Trauer

Money zelebrieren in ihren Liedern Traurigkeit, getragen von taumelnden Rhythmen.

Melancholie und taumelnde Rhythmen! Money zelebrieren auf ihrem Alubm «Suicide Songs» Traurigkeit.
Bildlegende: Melancholie und taumelnde Rhythmen! Money zelebrieren auf ihrem Alubm «Suicide Songs» Traurigkeit.

Auf dem zweiten Album «Suicide Songs» vertont das Trio aus Manchester die emotionalen Tiefen der menschlichen Existenz: schmerzhafte Sehnsucht trifft auf innige Melancholie.

Gespielte Musik

Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Urs Musfeld