Neue CD von The Notwist

Mit «Neon Golden» (2002) gelang The Notwist die wichtigste deutsche Indie-Platte der Nullerjahre, mit der sie sogar in den USA zu einer Grösse aufstiegen. Wie gewohnt nahm sich die Band aus dem oberbayrischen Weilheim viel Zeit zur Produktion des neusten Werks «Close To The Glass».

The Notwist
Bildlegende: The Notwist PD

Elektronische Frickeleien und Indie-Gitarren bilden nach wie vor das Fundament. Markus Achers schwebende Stimme legt sich über eine Mischung aus Pop, Rock, Noise, Ambient, Jazz. Dub, Electronica und Minimal. Eine überaus gelungene Synthese des bisherigen Schaffens von Notwist.

Gespielte Musik

Moderation: Dominic Dillier, Redaktion: Urs Musfeld