Platte der Woche: «Grey Tickles, Black Pressure» von John Grant

Wie schon auf dem Vorgänger «Pale Green Ghosts» gelingt es dem amerikanischen Singer/Songwriter John Grant auch auf der neuen, dritten CD «Grey Tickles, Black Pressure» den perfekten Einklang zwischen prachtvollen Balladen und dynamischem Electro-Pop zu finden.

John Grant auf dem Cover von «Grey Tickles, Black Pressure»
Bildlegende: Irritierend: Das Cover von «Grey Tickles, Black Pressure». PD

Zu hören sind sowohl schwarzhumorige Abrechnungen mit alten Feindbildern als auch tieftraurige Auseinandersetzungen mit der eigenen Vergangenheit. 

Gespielte Musik

Moderation: Tina Nägeli, Redaktion: Urs Musfeld