Sidney Gish: Eine erste Entdeckung im 2018

Ihr Sound ist spektakulär und gleichzeitig erfrischend understated. Die Singersongwriterin aus Boston ist eigentlich Jazz Gitarristin, hat aber ein grosses Herz für Popsongs. Mit gerade mal 20 hat sie bereits ihr zweites Album «No Dogs Allowed» produziert. Daheim im Schlafzimmer für die grosse, weite Indiewelt.

Kommt von der Jazz Gitarre: Sidney Gish aus Boston
Bildlegende: Kommt von der Jazz Gitarre: Sidney Gish aus Boston

Gespielte Musik

Autor/in: Matthias Erb, Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Matthias Erb