Sounds!-Platte der Woche: «Vengeance» von Benjamin Biolay

Benjamin Biolay gilt als Aushängeschild des Nouvelle Chanson.

Benjamin Biolay
Bildlegende: Benjamin Biolay

Selbst will er von dieser Zuordung nichts wissen. „Chanson ist Chanson erklärt er in einem Interview. Der 39-jährige Franzose, der regelmässig mit der französischen Ikone Serge Gainsbourg verglichen wird, ist äusserst produktiv. Neben seinen eigenen Veröffentlichungen hat er Alben von Vanessa Paradis, Françoise Hardy, Juliette Gréco, Carla Bruni, seiner Schwester Coralie Clément, Keren Ann oder seiner Ex-Frau Chiara Mastroianni produziert. Wie schon auf dem Vorgänger «La Superbe» spielt Benjamin Biolay auf der neuen, siebten CD «Vengeance» mit den Stilen. Neben Chansons finden sich New Wave, Post Punk Rock, Rap und Balladen. Als Gast- Stimmen zu hören sind u.a. Vanessa Paradis, Julian Stone und Carl Barat.

Gespielte Musik

Moderation: Christina Lang, Redaktion: Urs Musfeld