Sounds!-Podcast - Babybird – Schlafzimmerpop aus Sheffield

Um sicher zu gehen, dass wirklich nur die besten Songs auf seinem Debutalbum landeten, veröffentlichte Stephen Jones vorerst vier Alben in einem Jahr, allerdings in LoFi-Qualität und in Kleinstauflagen.

Die Käufer wurden darauf gebeten, ihre Lieblingssongs zu bestimmen, welche Jones dann 1996 nochmals mit Band aufnahm. Das Resultat: der 90er-Meilenstein «Ugly Beautiful» mit sagenhaften vier Singleauskopplungen.

Gespielte Musik

Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Matthias Erb