«Sounds!»-Album der Woche: Algiers - The Underside of Power

Zieht ab dem ersten Track rein: Von 90s Hip Hop-Beats, über Post-Hardcore bis Underground-Techno - alles zusammengekittet durch Franklin James Fishers aufreibenden Soul- und Gospel-Gesang. Algiers bleiben auf dem Zweitling einzigartig, experimentell und explizit politisch.

Algiers: Ryan Mahan, Franklin James Fisher, Lee Tesche und Matt Tong (v.l.)
Bildlegende: Algiers: Ryan Mahan, Franklin James Fisher, Lee Tesche und Matt Tong (v.l.) facebook.com/algierstheband

«Ein Stück Punk muss überall drinstecken,» verrieten uns Algiers im «Sounds!»-Interview: Hier gehts zum Podcast.

Andi Rohrer traf die Band am 18.Juli, als sie für Depeche Mode im Letzigrund eröffnen durften.

Gespielte Musik

Autor/in: Andi Rohrer, Moderation: Andi Rohrer, Redaktion: Andi Rohrer / Matthias Erb