Sounds!-Platte der Woche: «Pale Green Ghosts» von John Grant

Sein Debut-Solo-Album «Queen Of Denmark» nahm er zusammen mit der texanischen Folk-Rock-Band Midlake auf. Für sein neues Album holte sich der frühere Czars-Frontmann John Grant Biggi Veira von Gus Gus an Bord.

John Grant
Bildlegende: John Grant PD

Auf der CD «Pale Green Ghosts» zeigt sich John Grants Faible für elektronische Klänge. Eine Genre-übergreifende Reise, gespickt mit unterschiedlichsten Songstrukturen. Nicht ganz vergessen hat der Singer/Songwriter aus Denver die nachdenklichen Folk-Balladen.

Gespielte Musik

Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Urs Musfeld