Sounds!-Platte der Woche: «Wie wir leben wollen» von Tocotronic

Tocotronic aus Hamburg  gehören zu den wichtigsten deutschsprachigen Indie-Rock-Bands. Pünktlich zu ihrem 20-jährigen Jubiläum erscheint die neue, zehnte CD.

Tocotronic
Bildlegende: Tocotronic

Zwei Herzen schlagen in ihrer Brust. Das Faible für rauhe Rockmusik und das Faible für Pop, respektiv das Verfeinerte und Ironisch-Humorvolle.

Auf dem neuen Album «Wie wir leben wollen» ziehen Tocotronic die poppige Seite hervor. Der Blick ist stärker nach innen gerichtet. Es geht um die Beziehung Mensch-Körper, um Identität und die Befreiung von Zwängen.

Aufgenommen wurde das Album in einem Studio am ehemaligen Berliner Flughafen Tempelhof, mit Vintage-Equipment, einer alten Vierspurmaschine und Hallgeräten aus vergangenen Pop-Epochen.

Gespielte Musik

Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Urs Musfeld