Studio-Live-Session und Live-Konzert: Yeasayer

Yeasayer spielten Songs ab ihrem jüngsten Album im Pool-Studio in London, Saint Etienne traten am diesjährigen St.Pölten-Festival in Österreich auf.

Yeasayer
Bildlegende: Yeasayer

Yeasayer stehen für Vielseitigskeitspop und Verspieltheit. Dem Trio aus Brooklyn gelingt es mit viel Feinfühligkeit, positive Manie, Experiment und Pop in Einklang zu bringen. Saint Etienne aus London haben längst ihren Sound gefunden.

Als erste Band verrührten sie den Pop der 60er-Jahre mit den Club-Sounds der britischen Post-Acid-House-Ära der 90er-Jahre zu einem Amalgam aus versponnen Elektroballaden und schwelgerisch wummernden Discopop-Songs.

Aus urheberrechtlichen Gründen kann die zweite Stunde leider nicht als Podcast angeboten werden.

Gespielte Musik

Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Urs Musfeld