The Green Child: Interkontinentaler Synthpop

Sie kommt aus San Francisco, er aus Melbourne. Sie sang bei den Grass Widow, er spielte Gitarre bei Total Control. Sie heisst Raven Makon, er ist Mikey Young. Und zusammen sind sie The Green Child.

Fühlen sich wohl im Grünen: The Green Child
Bildlegende: Fühlen sich wohl im Grünen: The Green Child

Der Name stammt von einem Englischen Science Fiction Roman aus den 1930er Jahren. Ihr Sound: unterkühlter Synthpop mit spärlichen Gitarren und fragilem Gesang. Für Fans von Stereolab und Broadcast. Sensationell!

Gespielte Musik

Autor/in: Matthias Erb, Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Matthias Erb