The Radio Dept.: Synthie-Pop mit politischem Anspruch

Sechs Jahre nach ihrem letzten Album «Clinging To A Scheme» melden sich Radio Dept. aus Schweden zurück mit der neuen, vierten CD «Running Out Of Love». Aus der gitarrenlastigen Indie-Band ist über Shoegaze-Umwege mittlerweile ein Synthie-Pop-Act mit politischem Anspruch geworden.

Bildlegende: PD

Gespielte Musik

Moderation: Rebbeca Villiger, Redaktion: Urs Musfel