Vorschau auf Neuveröffentlichungen des Labels Arts&Crafts

Das kanadische Indie-Kult-Label Arts&Crafts feierte im letzten Jahr sein 10-jähriges Bestehen. Es ist oder war die Heimat von Acts wie Feist, Broken Social Scene, Chilly Gonzales, Stars, Hidden Cameras oder Ra Ra Riot.

Bildlegende: Keystone

Kevin Drew, Label-Co-Gründer und Mastermind von Broken Social Scene, veröffentlicht im März sein neues Solo-Album. Weitere Neuheiten sind in den kommenden Wochen und Monaten vom norwegischen Electro-Pop-Duo Röyksopp, der australischen Singer/Songwriterin Sally Seltmann und der Newcomerband No aus L.A. angesagt.

Gespielte Musik

Moderation: Dominic Dillier, Redaktion: Urs Musfeld