Wie ein Lavastrom: das zweite Album von Sigur Ros

Mit «Ágætis Byrjun» veröffentlichten die Isländer Sigur Rós 1999 eines der bemerkenswertesten Alben der ausgehenden 90er-Jahre und feierten international ihren Durchbruch.

Sigur Ros
Bildlegende: Sigur Ros PD

Wolkenweiche Klänge durchfluten den Zuhörer. Sphärischer Chorgesang, eine mit dem Bogen gestrichene Gitarre, verhallende Orgelklänge, schwermütige Streicher und Electro-Beeps fliessen ineinander, umschwebt von hymnischen Melodien. Ein unaufhörlicher Lavastrom mit gelegentlichen Eruptionen.

Gespielte Musik

Moderation: Tina Nägeli, Redaktion: Urs Musfeld