CH-umor mit Gisela Widmer

Ist Satire schreiben lernbar? Gisela Widmer, die frühere Stimme aus London und Südasienkorrespondentin für SR DRS, meint ja. Und sie erhält den Medienpreis 2008 der SRG idée suisse Zentralschweiz nicht nur als Autorin und Kolumnistin, sondern auch als Dozentin für Satire.

Seit Jahren ist die Luzernerin auf DRS1 die samstägliche Zytlupe-Autorin, die Lachen in allen Schattierungen auslöst. Von bitterbös bis lautstark. Lachen über sich und andere - oder gleich beides. Und worüber muss die Satirikerin denn eigentlich selber lachen? Näheres im «Spasspartout»!

Redaktion: Peter Bissegger