Horst Evers: «Schräge Geschichten mit grotesker Weitsicht» Teil 2

Es ist sehr viel drin in diesem Abend, wie immer verpackt in kleine, harmlos beginnende Geschichten. Horst Evers ist mit seinem aktuellen Programm «Hinterher hat mans vorher gewusst» nach Basel gekommen.

Horst Evers
Bildlegende: Horst Evers zvg / Hans Georg Gaul

Eines ist sicher: Einer, der sich die «Rampensau» als Agentur ausgewählt hat und jeden Dienstag einen neuen Text auf seinem Blog veröffentlicht, spult bei einer Radio-Aufzeichnung und einem seiner seltenen Schweiz-Auftritte nicht einfach sein Programm runter.

Evers liest, ruft, dröhnt, zischt und zaubert für das Teufelhof-Publikum die eine oder andere Überraschung aus dem Notizheft.

Live-Mitschnitt aus dem Teufelhof Basel vom 25. Februar 2016.

Den ersten Teil dieses exklusiven Abends können Sie im «Spasspartout» vom 13. April 2016 nachhören.

Redaktion: Barbara Anderhub