«Komisches Ausland» - Prix Pantheon

Immer wieder treten neue und junge Kabarett- und Comedyschaffende ins Rampenlicht. Das ist vielfältiger Humor auf den grossen und kleinen Kleinkunstbühnen im deutschsprachigen Raum.

Timo Klopp
Bildlegende: Timo Klopp zvg

Kabarett und Comedy einmal nicht von hier
Ein Treffpunkt ein Mal im Jahr ist der Prix Pantheon in Bonn. Ein Wettbewerb vor Publikum und Jury, in dem es um Preise und Ehre geht, aber in erster Linie darum, das Publikum bestens zu unterhalten.

Mit dabei: Timo Mopp, Lisa Feller, Abdel Karim, Jens Heinrich Claasen, Sina Korthaus und MaybeBop. Durch den Abend führte Hennes Bender.

Redaktion: Alexander Götz