«Künstlerbörse Thun» Teil 1

Jedes Jahr im April trifft sich die Schweizer Kleinkunst-Szene in Thun. Die Künstlerbörse ist seit 1975 das wichtigste Treffen für die, die auf die Bühnen des Landes möchten – und für die, die diese Bühnen leiten.

Michael Hatzius alias die Echse
Bildlegende: Michael Hatzius alias die Echse ktv atp / Sabine Burger

Rund 70 Künstler beziehungsweise Künstlerformationen präsentieren während drei Tagen 20minütige Ausschnitte aus ihren aktuellen Produktionen - und hoffen, dass sie als Entdeckung der Börse möglichst oft engagiert werden. Ein dreitägiger Anlass zwischen Jahrmarkt, Börse und Familienfest, aus dem «Spasspartout» zweimal 50 Minuten Highlights herauspickt.

Mit:
Les Petits Chanteurs à la Gueule de Bois
Lapsus
Michael Hatzius
Taff Theaterproduktion
Schönholzer & Rüdisüli
Renato Kaiser
Birgit Süss
Olaf Bossi

Redaktion: Barbara Anderhub