«Lieber Gott, nimm es hin»: 50 Minuten komische deutsche Lyrik, Teil 1

Lyrik kann richtig Spass machen. Besonders, wenn sie es drauf angelegt hat, Spass zu machen. «Spasspartout» bringt die Höhepunkte komischer deutscher Lyrik.

Bildlegende: colourbox

Zum Auftakt der neuen «Spasspartout»-Serie mit satirischen Ausflügen in die Literatur oder mit literarischen Abstechern in die Satire präsentiert Kulturredaktor Michael Luisier fünfzig pralle Minuten mit komischen Gedichten von Heine und Busch, Ringelnatz und Tucholsky, Jandl und Gernhardt, aber auch mit vielen Überraschungen.

Mit auf der Bühne des Theaters Tabourettli in Basel sind die Schauspielerin Charlotte Heinimann, der Schauspieler Lorenz Nufer und der Musiker Florian Volkmann.

Redaktion: Michael Luisier