«Operation Data Saugus Rex»: Die Macherin im Gespräch

Das interaktive Telefon-Hörspiel «Operation Data Saugus Rex» ist die unterhaltsamste Warteschlaufe, in die man geraten kann. Für einmal heisst es nicht: «Bitte haben Sie einen Moment Geduld.» Wer die Nummer 0800 548 548 wählt, ist sofort mitten im Geschehen!

Hörspielteam Operation Data Saugus Rex
Bildlegende: Das Hörspielteam zeigt, wie's geht: Am Telefon die Geschichte steuern. Bei «Operation Data Saugus Rex» entscheidet das Publikum. SRF/Marion Nitsch

Die Maschine «Data Saugus Rex» wurde geschaffen, um im Netz für Ordnung zu sorgen. Nun ist sie ausser Kontrolle geraten und saugt ungebremst gigantische Datenmengen ein, der globale Crash steht unmittelbar bevor. Nur Agentin Liu kann das Datenmonster noch stoppen - aber dazu benötig sie die Hilfe des Hörers. Wer anruft, kann in der Folge den Verlauf der Geschichte beeinflussen - und sie zu einem Happy End oder ins Verderben führen.

Mit «Operation Data Saugus Rex» hat die SRF-Hörspielredaktion ein neues Format für jenes Gerät entwickelt, das heute praktisch jeder immer und überall zur Hand hat: fürs Telefon. Im «Spasspartout» ist Regisseurin Julia Glaus zu Gast bei Mike La Marr. Dabei erfahren Sie alles über diese Mischung aus einem Hörgame und einem modernen «Märlitelefon» für Erwachsene. Oder Sie probieren es gleich selbst aus! Wählen Sie die Gratisnummer 0800 548 548 und lassen Sie sich überraschen.

Mitwirkende: Jan Bluthardt, Gottfried Breitfuss, Thomas Douglas, Inga Eickemeier, Peter Fischli, Kurt Grünenfelder, Fabienne Hadorn, Ueli Jäggi, Dagna Litzenberger-Vinet, Mona Petri, Siggi Schwientek, Jodoc Seidel, Siegfried Terpoorten

Idee: Dominik Born - Konzept und Regie: Julia Glaus - Text: Andreas Sauter und Bernhard Studlar - Co-Regie: Mark Ginzler

Gamedesign: Anja Fritsch - Sounddesign und Musik: Benjamin Pogonatos - Audiotechnik: Franz Baumann - Software Engineer: Nicholas Berli - Produktion: SRF und tpc 2016

Redaktion: Julia Glaus