«Wir sind Schweiz!» zum Zweiten

«Die Welt wird entweder untergehen oder verschweizern», sagte Dürrenmatt einst. Wie verschweizert der grosse Kanton, sprich Deutschland, bereits ist, das wurde im November 2013 erneut kabarettistisch untersucht.

Thomas C. Breuer.
Bildlegende: Thomas C. Breuer. Peter Kronenberger / SWR / SRF

In einer Koproduktion von SRF 1 und SWR 2 lud die baden-württembergische Stadt Rottweil zum zweiten Mal zu «Wir sind Schweiz!» ein und präsentierte einen exquisiten, deutsch-schweizerischen Satireabend mit Schertenlaib & Jegerlehner, Knuth & Tucek, Lars Reichow sowie dem Ur-Schwaben Eckhard Grauer alias Leibssle.

Moderiert wurde der Abend vom Salzburger Stier-Preisträger 2014, Thomas C. Breuer.

Ein live-Mitschnitt aus dem Festsaal der Gymnasien in Rottweil vom 23. November 2013.

Redaktion: Lukas Holliger