Nach der Tour ist vor der Tour

Am Sonntag ist im Wallis die 78. Tour de Suisse zu Ende gegangen. Während der Schweizer Mathias Frank in einer packenden Schlussetappe auf den 2. Rang gefahren ist, hat der Portugiese Rui Costa die Rundfahrt zum 3. Mal in Folge gewonnen.

Sieger unter sich: Rui Costa (links) und Mathias Frank bei der Schlussetappe im Wallis
Bildlegende: Sieger unter sich: Rui Costa (links) gewinnt die Rundfahrt vor Mathias Frank (in der Mitte) Keystone

Was braucht es, um eine Rundfahrt in Serie zu gewinnen? Und welche Bedeutung hat die Tour de Suisse mit Blick auf die Tour de France, welche am 5. Juli 2014 startet?

Einschätzungen von NZZ-Journalist Christof Gertsch.

Autor/in: Samuel Wyss