Fussball, Eishockey, Tennis und Rad

Am Dienstag in «sportaktuell»: Die Nati im WM-Vorbereitungscamp in Weggis, der 3. Tag an den French Open, die Vorstellung des neuen Hockey-Nationalcoaches Glen Hanlon und die 16. Etappe des Giro d'Italia. Moderation: Lukas Studer.

Beiträge

  • Fussball: Die Schweizer Nati im WM-Vorbereitungscamp in Weggis

    Mario Gavranovic hat auch am Dienstag nicht im Training der Schweizer Nationalmannschaft im WM-Vorbereitungscamp in Weggis mittun können. Endgültig Entwarnung konnte dafür bei Valentin Stocker gegeben werden.

    Mehr zum Thema

  • Fussball: Sänger Khaled zu Gast bei Algeriens Nationalmannschaft

  • Eishockey: Vorstellung des neuen Nati-Coaches Glen Hanlon

    Auf dem Zürichsee hat der Schweizer Eishockey-Verband am Dienstagmittag Glen Hanlon als neuen Nationaltrainer vorgestellt. Der 57-jährige Kanadier tritt wie erwartet die Nachfolge von Sean Simpson an und unterschrieb für 2 Jahre mit Option.

    Mehr zum Thema

  • Eishockey: Interview mit Glen Hanlon

  • Volleyball: Masters in Montreux, Schweiz - Brasilien

    Die Schweizer Volleyballerinnen sind mit einer Niederlage in das Volley Masters in Montreux gestartet. Die Schweizerinnen unterlagen Brasilien erwartungsgemäss mit 0:3.

    Mehr zum Thema

  • Rad: 16. Etappe des Giro d'Italia

    Nairo Quintana hat die 16. Giro-Etappe über 139 km von Ponte di Legno ins Martelltal solo gewonnen. Damit entriss der Kolumbianer seinem Landsmann Rigoberto Uran, der in den Bergen über 4 Minuten einbüsste, das Leader-Trikot.

    Mehr zum Thema

  • Tennis: Stan Wawrinka nach dem Erstrunden-Out

  • Tennis: 1. Runde French Open, Mladenovic - Li

    Auch das Frauen-Turnier bei den French Open hat seine erste grosse Überraschung: Die Chinesin Na Li (WTA 2), Paris-Siegerin von 2011, blieb in der Startrunde sensationell gegen die Französin Kristina Mladenovic (WTA 103) mit 5:7, 6:3, 1:6 auf der Strecke.

    Mehr zum Thema