Fussball, Eishockey und Formel 1

Am Samstag in «sportaktuell»: Die Nachwirkungen der Terror-Anschläge in Paris, die 21. Runde in der NLA, die Barrage-Spiele Ukraine-Slowenien und Schweden-Dänemark und das Qualifying zum GP Brasilien.

Beiträge

  • Fussball: Die Terror-Anschläge von Paris

    Wie die deutsche Fussball-Nationalmannschaft die Nacht in Paris verbrachte. Auch bei der Schweizer Nati herrscht tiefe Betroffenheit.

    Mehr zum Thema

  • Fussball: EURO-Barrage, Ukraine - Slowenien

    Die Ukraine hat sich in der EM-Barrage im Hinspiel gegen Slowenien mit einem hoch verdienten Erfolg in eine gute Position gebracht.

    Mehr zum Thema

  • Fussball: EURO-Barrage, Schweden - Dänemark

    Im EM-Playoff-Hinspiel hat Schweden zu Hause gegen Dänemark 2:1 gewonnen. Dank ihres späten Treffers lassen sich die Dänen für das Rückspiel alle Möglichkeiten offen.

    Mehr zum Thema

  • Eishockey: NLA, Davos - Genf

    Genf-Servette kommt beim 3:2 in Davos zum 5. Sieg in Serie.

  • Eishockey: NLA, Kloten - Bern

    Kloten hat sich dank einem 4:2-Heimsieg gegen den SC Bern wieder über den Strich gehievt.

    Mehr zum Thema

  • Eishockey: NLA, Stimmen zu Kloten - Bern

  • Eishockey: NLA, Ambri - Tigers

    Im Kellerduell schlug Ambri die SCL Tigers zu Hause mit 4:2.

  • Eishockey: NLA, Freiburg - Lugano

    Freiburg festigte die Leaderposition dank einem 3:1-Heimsieg gegen Lugano.

  • Eishockey: NLA, Lausanne - Biel

    Biel verliert beim 2:3 auch die 6. Partie in Folge in Lausanne seit dem Aufstieg der Waadtländer 2013.

  • Video «Formel 1: GP Brasilien, Qualifying» abspielen

    Formel 1: GP Brasilien, Qualifying

    Nico Rosberg hat zum 5. Mal in Folge die Pole Position erobert. Der Mercedes-Fahrer liess im Qualifying zum GP Brasilien seinen Teamkollegen Lewis Hamilton um 78 Tausendstel hinter sich. Die Sauber-Fahrer kamen nicht über Q2 hinaus.

    Mehr zum Thema

  • Rudern: BaselHead

  • «sportnews»