Halbfinal der Unihockey-WM, Cup-Spiele, Ski und Eishockey

Am Samstag in «sportaktuell»: Der Halbfinal der Schweiz an der Unihockey-WM, Reiten aus Genf, die Cup-Spiele des Tages, der Männer-Slalom, der Super-G der Frauen und die aktuelle Eishockey-Runde. Moderation: Sascha Ruefer.

Beiträge

  • Unihockey: WM-Halbfinal Schweiz - Finnland

    Die Schweizer Unihockey-Nati hat es verpasst, sich zum ersten Mal seit 1998 für einen WM-Final zu qualifizieren. Die Mannschaft von Petteri Nykky verlor im Zürcher Hallenstadion gegen Finnland unglücklich mit 3:4 nach Verlängerung.

  • Schweizer Cup: Schaffhausen - GC

    Die Grasshoppers und Lausanne haben sich mit viel Mühe für die Cup-Viertelfinals qualifiziert.

  • Stimmen zu Schaffhausen - GC

  • Schweizer Cup: Brühl St. Gallen - Lausanne

  • Ski alpin: Super-G der Frauen

    Fabienne Suter hat das Podest beim Super-G von St. Moritz im 4. Rennen nach ihrem Comeback knapp verpasst. Die Schwyzerin belegte den starken 4. Rang, während Lindsey Vonn die Konkurrenz mit ihrem 4. Sieg im Engadin in den Schatten stellte.

  • Ski alpin: Slalom der Männer

    Alexis Pinturault hat den Slalom von Val d'Isère dank einem entfesselten 2. Lauf für sich entschieden. Der Franzose verwies Felix Neureuther und Marcel Hirscher auf die weiteren Plätze. Der Schweizer Markus Vogel klassierte sich in den Top 20.

  • «sportnews»

    Die weiteren News des Sporttages.

  • Eishockey: Genf - Biel

  • Eishockey: Lakers - Bern

  • Eishockey: Ambri - Zug

  • Eishockey: Lugano - SCL Tigers

  • Eishockey: Fribourg - Davos

  • Eishockey: Kloten - ZSC Lions

  • De Miranda siegt in der Classic

    Alvaro de Miranda hat beim CSI-W in Genf das Classic-Springen für sich entschieden. Der Brasilianer erreichte auf seinem Schimmel Drossel Dan im Stechen die beste Zeit. Mit Martin Fuchs nahm auch ein Schweizer an der Endausscheidung teil.