Leichtathletik, Tennis und Fussball

Am Donnerstag in «sportaktuell»: Die Highlights von «Weltklasse Zürich», drei Schweizer Vertreter in den EL-Playoffs und zwei Schweizer bei den US Open. Moderation: Rainer M. Salzgeber.

Beiträge

  • Fussball: Zürich - Trnava

    Der FCZ hat im Rückspiel der EL-Playoffs nichts mehr anbrennen lassen und sich gegen Spartak Trnava mit dem Gesamtskore von 4:2 den Einzug in die Gruppenphase gesichert. Allerdings mussten die Stadtzürcher in der Nachspielzeit noch den Ausgleich zum 1:1 hinnehmen.

    Mehr zum Thema

  • Fussball: Debrecen - Young Boys

    YB spielt weiterhin europäisch. Die Berner setzten sich im Playoff zur Europa League gegen die Ungarn aus Debrecen durch. Nach dem 3:1 im Hinspiel reichte auswärts im zweiten Duell ein 0:0 für das Weiterkommen.

    Mehr zum Thema

  • Fussball: Brügge - GC

    Die Grasshoppers haben den Einzug in die Gruppenphase der Europa League verpasst. Nach der 1:2-Niederlage im Hinspiel verloren die Zürcher auswärts bei Brügge mit 0:1.

    Mehr zum Thema

  • Fussball: Auslosung Champions League

    Hammerlos für den FC Basel. Der Schweizer Meister trifft in der Champions League auf Real Madrid, Liverpool sowie die Bulgaren von Ludogorets - dies ergab die Gruppenauslosung in Monaco.

    Mehr zum Thema

  • «Weltklasse Zürich»: Das Abschneiden der Schweizer

    Kariem Hussein hat bei «Weltklasse Zürich» als Vierter geglänzt und mit persönlicher Bestzeit seinen EM-Titel nachdrücklich bestätigt. Auch Stabhochspringerin Nicole Büchler überzeugte - mit einem Schweizer Rekord.

    Mehr zum Thema

  • «Weltklasse Zürich»: Die internationalen Highlights

    800-m-Weltrekordläufer David Rudisha ist bei «Weltklasse Zürich» nicht über den dritten Rang hinausgekommen. Es siegte der Jahresbeste Nijel Amos. Einen überlegenen Sieg feierte LaShawn Merritt über die volle Bahnrunde. Es war sein dritter Erfolg in Zürich.

    Mehr zum Thema

  • Tennis: Wawrinka - Bellucci

    Stan Wawrinka hat bei den US Open die 3. Runde erreicht. Beim 6:3, 6:4, 3:6, 7:6 gegen den Brasilianer Thomaz Bellucci musste der Romand aber einen Umweg in Kauf nehmen. Nun wartet ein Slowene.

    Mehr zum Thema

  • Tennis: Bacsinszky - V. Williams

    Timea Bacsinszky ist bei den US Open in der 2. Runde ausgeschieden. Die Lausannerin musste sich in der Night-Session im Arthur-Ashe-Stadium Lokalmatadorin Venus Williams mit 1:6, 4:6 geschlagen geben.

    Mehr zum Thema