Schweizer Nati schlägt Tunesien, Volero ZH, Sauber und Chelsea

Der Sieg der Nati in Tunesien, SF-Experte Alain Sutter im Studio, Volero Zürich in der Champions League und die Zusammenarbeit des Sauber-Rennstalls mit dem FC Chelsea. Moderation: Paddy Kälin.

Beiträge

  • Fussball: Tunesien - Schweiz

    Die Schweizer Nationalmannschaft hat das Testspiel in Tunesien mit 2:1 gewonnen. Xherdan Shaqiri erzielte den Siegestreffer für das Team von Ottmar Hitzfeld in der 96. Minute. Der Coach nutzte die Partie für vielfältige Experimente.

  • SF-Experte Alain Sutter im Studio

    Paddy Kälin bespricht mit Experte Alain Sutter im Studio die Partie der Schweizer Nati gegen Tunesien.

  • Das Nati-Jahr 2012

    6 Siege in 9 Partien und nur 2 Niederlagen. Dies die Bilanz der Schweizer Nationalmannschaft im Jahr 2012. Wir blicken zurück auf Duelle gegen Gegner wie Argentinien, Deutschland oder Albanien.

  • Wenn Fussball und Formel 1 sich verbünden

    Seit einem halben Jahr spannen das Formel-1-Team Sauber und Champions-League-Sieger FC Chelsea zusammen. Es sollen Synergien im sportlichen und wirtschaftlichen Bereich genutzt werden. Ein Experiment, das sich zu lohnen scheint.

  • Volero unterliegt auch Jekaterinenburg

    Volero Zürich hat in der Champions League auch die dritte Partie verloren. Gegen Jekaterinenburg reichte es beim 2:3 (25:21, 25:23, 21:25, 17:25, 9:15) immerhin zum ersten Punkt.