Skispringen, Fussball und Tennis

Am Freitag in «sportaktuell»: Simon Ammann informiert über seine Zukunft, die Schweiz als Gastgeber der WM 2020, die beiden Zuffi-Brüder Luca und Nicola, sowie die Rom-Viertelfinals mit Roger Federer und Stan Wawrinka. Moderation: Rainer Salzgeber.

Beiträge

  • Skispringen: Simon Ammann informiert über seine Zukunft

    Das Geheimnis um die Zukunft von Simon Ammann ist gelüftet. Der vierfache Olympiasieger wird seine Karriere fortsetzen. «Mein Beruf als Skispringer bereitet mir immer noch viel Freude», erklärte Ammann, der den Entscheid mit seinem engsten Umfeld detailliert besprochen hat.

    Mehr zum Thema

  • Eishockey: Schweiz ist Gastgeber der WM 2020

    Der IIHF-Kongress hat die Eishockey-Weltmeisterschaft 2020 der Schweiz zugesprochen. Die Austragungsorte sind in Zürich und Lausanne geplant, mit Zug als Ersatzort.

    Mehr zum Thema

  • Fussball: Die Zuffis - Vater Dario und Sohn Luca

  • Tennis: Rom-Viertelfinal Federer - Berdych

    Roger Federer hat beim ATP-1000-Turnier in der italienischen Hauptstadt die Halbfinals erreicht. Gegen den Tschechen Tomas Berdych (ATP 5) zeigte die Weltnummer 2 eine souveräne Leistung und siegte diskussionslos 6:3, 6:3.

    Mehr zum Thema

  • Tennis: Rom-Viertelfinal Wawrinka - Nadal, Zwischenbericht

  • Tennis: Wawrinka gewinnt Halbfinal gegen Nadal

    Auch der 2. Schweizer ist in Rom in den Halbfinal eingezogen: Stan Wawrinka zeigte gegen Rafael Nadal eine starke, kämpferische Leistung und siegte in 2 Sätzen mit 7:6 (9:7) und 6:2. Nun trifft der Romand zum 18. Mal auf Roger Federer.

    Mehr zum Thema

  • «sportnews»

    Weitere Sportnachrichten des Tages.