«sportaktuell» vom 10. September 2016

Am Samstag in «sportaktuell»: Die Samstagsspiele der Super League, die 2. NLA-Runde, Stan Wawrinkas Final-Einzug an den US Open und die Paralympics in Rio. Moderation: Olivier Borer.

Beiträge

  • Fussball: Super League, Basel - GC

    Dank Treffern von Birkir Bjarnason und Seydou Doumbia hat sich Basel gegen GC mit 3:1 durchgesetzt.

    Mehr zum Thema

  • Fussball: Super League, YB - Luzern

    Die Young Boys schlugen Luzern mit 2:1 und überholten die Innerschweizer in der Tabelle.

    Mehr zum Thema

  • Fussball: Stimmen zu YB - Luzern

  • Fussball: Derby Celtic Glasgow - Glasgow Rangers

    In seinem ersten Spiel für die Glasgow Rangers hat Philippe Senderos ein missglücktes Debüt erlebt. Der Schweizer musste sich mit dem schottischen Aufsteiger im ersten Liga-Derby gegen Celtic Glasgow seit 4 Jahren mit 1:5 geschlagen geben.

  • Tennis: US Open, Wawrinka - Nishikori

    Stan Wawrinka hat erstmals das Endspiel der US Open erreicht. Der Romand rang im Halbfinal Kei Nishikori in 4 Sätzen nieder. Im Final trifft «Stan the Man» auf Novak Djokovic.

    Mehr zum Thema

  • Eishockey: NLA, Davos - Zug

    Die Bündner entschieden eine enge Partie gegen die Zentralschweizer mit 3:2 für sich.

    Mehr zum Thema

  • Eishockey: NLA, SCL Tigers - ZSC Lions

    Der ZSC drehte eine spannende Partie in extremis.

    Mehr zum Thema

  • Eishockey: NLA, Kloten - Bern

    Kloten deklassierte Bern mit 4:0.

    Mehr zum Thema

  • Eishockey: NLA, Lausanne - Freiburg

    Lausanne macht aus einem 2:4-Rückstand einen 6:4-Sieg und liegt nach 2 Partien mit 6 Punkten an der Tabellenspitze.

    Mehr zum Thema

  • Eishockey: NLA, Genf - Biel

    Biel fuhr 1. «Dreier» ein. Die Seeländer machten in Genf aus einem 0:1 ein 3:1. Micflikier, Tschantre und Haas trafen.

    Mehr zum Thema

  • Eishockey: NLA, Lugano - Ambri

    Lugano gewinnt auch das Tessiner Derby auch dank 2 Shorthander in einer Strafe mit 5:3.

    Mehr zum Thema

  • «sportnews»

    Weitere Nachrichten des Tages.

  • Paralympics: Tag 3 in Rio

    Beat Bösch hat an den Paralympics in Rio die angestrebten Medaillenränge verpasst. Der Rollstuhlsportler belegte den 5. Rang. Catherine Debrunner schaffte über 400 m den Einzug in den Final.

    Mehr zum Thema