«sportaktuell» vom 16.07.2016

Am Samstag in «sportaktuell»: Das WTA-Turnier in Gstaad, die Schweizer Leichtathletik-Meisterschaften in Genf, das Weissenstein-Schwinget, die 14. Tour-de-France-Etappe und weitere Nachrichten des Tages. Moderation: Paddy Kälin.

Beiträge

  • Tennis: WTA Gstaad, Masarovas Glanzdebüt

    Für Rebeka Masarova endete der erste Auftritt bei einem WTA-Turnier erst im Halbfinal. Die junge Baslerin ist ein Versprechen für die Zukunft.

  • Tennis: WTA Gstaad, Golubic im Final

    Viktorija Golubic stürmt in Gstaad in ihren ersten WTA-Final. Sie veredelt einen kräfteraubenden Tag im Halbfinal mit einem 6:3, 6:2 über Landsfrau Rebeka Masarova.

  • Tennis: WTA Gstaad, Bacsinszky verpasst Final

    Halbfinal bedeutet für Timea Bacsinszky in Gstaad Endstation. Nach einem überzeugenden Start baut die Romande ab und verliert gegen Kiki Bertens mit 5:7, 6:7 (1:7).

  • Rad: Tour de France, 14. Etappe

    Mark Cavendish hat die 14. Etappe der Tour de France im Sprint gewonnen. Martin Elmiger wurde nach langer Flucht vom Feld geschluckt.

  • Schwingen: Bergkranzfest auf dem Weissenstein

    Armon Orlik hat das Bergkranzfest auf dem Weissenstein oberhalb von Solothurn für sich entschieden. Der Bündner unterstrich damit seine starke bisherige Saison.

  • Leichtathletik: Schweizer Meisterschaften in Genf

    Mujinga Kambundji und Alex Wilson wurden an den Schweizer Meisterschaften in Genf ihrer Favoritenrolle gerecht. Beide verteidigten ihren Titel über 100 m aus dem Vorjahr erfolgreich.

  • Fussball: Breel Embolo mit Schalke in Luzern zu Gast

    Der FC Luzern hat das zweitletzte Testspiel vor dem Saisonstart gegen Schalke 04 mit 4:2 gewonnen. Breel Embolo zeigte bei seinem Debüt eine diskrete Leistung.