«sportaktuell» vom 16.12.2017

Am Samstag in «sportaktuell»: Die Skirennen in Gröden und Val d'Isère, weitere Wintersport-News, die Spiele der 32. National-League-Runde und weitere Nachrichten vom Tag. Moderation: Lukas Studer.

Beiträge

  • Fussball: Super League, St. Gallen-Sion

    Der FC Sion verabschiedet sich mit einer 2:3-Niederlage gegen St. Gallen in die Winterpause. Die Walliser sind abgeschlagen Letzter.

  • Fussball: Stimmen aus dem «kybunpark»

  • Fussball: Super League, Thun - Lugano

    Der FC Lugano hat gegen Thun einen wichtigen 2:0-Auswärtssieg eingefahren. Die Tessiner überholen damit die Berner Oberländer in der Tabelle.

  • Fussball: Embolo mit 1. Bundesliga-Saisontor

    Am 17. Spieltag der Bundesliga hat Breel Embolo sein erstes Saisontor erzielt. Der Joker traf beim 2:2 von Schalke in Frankfurt.

  • Eishockey: National League, Ambri - Bern

    Eric Blum hat dem SCB in der Leventina den Sieg gesichert. Der Verteidiger traf nach 16 Sekunden in der Overtime zum 4:3.

  • Eishockey: National League, SCL Tigers - ZSC Lions

    Mit dem 4. Sieg in Folge sind die Tigers in der Tabelle über den Strich geklettert. Die Emmentaler schlugen den ZSC 2:1.

  • Eishockey: National League, Kloten - Biel

    Kloten verspielt gegen Biel ein 2:0, setzt sich aber doch noch mit 3:2 im Penaltyschiessen durch.

  • Eishockey: National League, Davos - Lausanne

    Keine Punkte für den HCD auch am Samstag: Die Bündner verlieren gegen Lausanne zu Hause 2:5.

  • Eishockey: National League, Lugano - Freiburg

    Gleich mit 8:2 schiessen die Luganesi die Freiburger aus der Resega.

  • «sportnews»

  • Ski: Abfahrt Männer in Gröden

    Der Zürcher Gilles Roulin verpasst bei der Abfahrt in Gröden das Podest als Vierter nur knapp. Ein überlegener Aksel Svindal holt sich den Sieg vor Landsmann Kjetil Jansrud und Max Franz.

  • Ski: Super-G Frauen in Val d'Isère

    Lindsey Vonn meldet sich im Super-G von Val d'Isère zurück. Nach Rang 24 vor Wochenfrist holte sie ihren 78. Weltcup-Sieg. Bei den Schweizerinnen verhielt sich die Formkurve umgekehrt – Joana Hählen bildete als 5. die Ausnahme.

  • Wintersport: News aus Langlauf, Skispringen, Biathlon und Bob

    Dario Cologna und Nathalie von Siebenthal sind in Toblach nicht mehr ganz an ihre Leistungen vom Heim-Weltcup in Davos vor Wochenfrist herangekommen. Dafür schob sich Toni Livers überraschend in die Top 10.