«sportaktuell» vom 26.01.2017

Am Donnerstag im «sportaktuell»: Der Schweizer Halbfinal-Kracher an den Australian Open und die grossen Emotionen danach. Zudem die Para-WM im Ski alpin und der Auftakt zu den X-Games in Aspen. Moderation: Lukas Studer.

Beiträge

  • Tennis: Australian Open, Halbfinal Federer - Wawrinka

    Roger Federer behält im Schweizer Halbfinal-Kracher gegen Stan Wawrinka das bessere Ende für sich. Nach einem aufwühlenden Match und total 3:05 Stunden siegte er mit 7:5, 6:3, 1:6, 4:6, 6:3.

    Mehr zum Thema

  • Tennis: Reaktionen zum Schweizer Halbfinal-Kracher in Melbourne

    Was sagt Roger Federer nach dem sensationellen Halbfinalsieg in Melbourne über Stan Wawrinka und mit welchen Gefühlen blickt er bereits auf den Showdown voraus? Wir haben seine Antworten zusammengefasst.

    Mehr zum Thema

  • Tennis: Australian Open, die Frauen-Halbfinals

    Venus und Serena Williams haben an den Australian Open den Final erreicht. Während die 36-jährige Venus über 2 Stunden kämpfen musste, hatte Serena leichtes Spiel.

    Mehr zum Thema

  • Tennis: Australian Open, die grosse Rückblende auf 1997

    Mit einem 6:2, 6:2 gegen Mary Pierce gewinnt Hingis im zarten Alter von 16 ihren ersten von insgesamt fünf Grand-Slam-Titeln im Einzel. Auch 20 Jahre nach dem Titel ist sie die jüngste Grand-Slam-Siegerin aller Zeiten.

    Mehr zum Thema

  • Ski alpin: Para-WM in Tarvisio

    An der Para-WM Ski alpin im italienischen Tarvisio hat Christoph Kunz in der Kategorie «Sitzend» mit sieben Zehnteln Vorsprung Gold im Super-G gewonnen. Es ist der 1. WM-Titel für den Berner Oberländer.

    Mehr zum Thema

  • X-Games in Aspen: Qualifikation Slopestyle