«sportaktuell» vom 31.03.2017

Am Freitag in «sportaktuell»: Tennis aus Miami, Eishockey aus Bern und Reiten aus Omaha. Moderation: Rainer Maria Salzgeber.

Beiträge

  • Eishockey: Frauen-Nati gewinnt Startspiel

    Die Schweizer Frauen-Nati ist mit einem Sieg in die WM in Plymouth (USA) gestartet. Das Team von Trainerin Daniela Diaz besiegte Tschechien mit 2:1 nach Penaltyschiessen.

    Mehr zum Thema

  • Eishockey: Der SC Bern steht im Playoff-Final

    Trainer neu, Goalie neu, fast alle Ausländer neu – doch das Resultat ist das selbe: Der SC Bern steht im Playoff-Final.

    Mehr zum Thema

  • Reiten: Weltcup-Final in Omaha

    Titelverteidiger Steve Guerdat glückt mit einem 3. Rang der Auftakt zum Weltcupfinal in Omaha. Auch Romain Duguet und Martin Fuchs liegen auf den Positionen 6 und 7 gut im Rennen.

    Mehr zum Thema

  • Sporthilfe: Verleihung des Nachwuchspreises in Horgen

    Tennisspielerin Rebeka Masarova, Skirennfahrer Marco Odermatt und das Madison-Team Reto Müller/Marcel Hirschi gewinnen den Nachwuchs-Preis der Stiftung Schweizer Sporthilfe.

    Mehr zum Thema

  • Tennis: Roger Federer in Miami im Halbfinal

    Roger Federer hat beim ATP-1000-Turnier Tomas Berdych mit 6:2, 3:6 und 7:6 niedergerungen. Sein 1. Satzverlust seit dem 1. März blieb am Ende eines Nervenkrimis nur haarscharf ohne Folgen. Nun folgt der 2. Versuch gegen Nick Kyrgios.

    Mehr zum Thema