Frauenfussball – Wird jetzt alles besser?

Die «sportlounge» geht der Frage nach, ob sich nach der erfolgreichen WM in Kanada im Schweizer Frauenfussball etwas ändert und der Coach von Roger Federer, der Schwede Stefan Edberg, gibt eines seiner raren Interviews. Lukas Studer moderiert die Sendung.

Beiträge

  • Tennis: Wimbledon, Wawrinka - Sousa

    Stan Wawrinka hat seinen ersten Auftritt beim diesjährigen Turnier in Wimbledon erfolgreich gestalten können. Der Romand schlug den Portugiesen Joao Sousa (ATP 45) 6:2, 7:5, 7:6 (7:3).

    Mehr zum Thema

  • Frauenfussball – wird jetzt alles besser?

    Die Spielerinnen der Schweizer Nationalmannschaft haben sich an der WM in die Köpfe und vor allem in die Herzen der Schweizerinnen und Schweizer gespielt. Können sie von dieser neuen Popularität profitieren, was passiert auf Ebene Verband und was tun die Klubs damit Frauenfussball nicht wieder in die Versenkung zurückfällt?

  • Stefan Edberg – der Coach von Roger Federer

    Roger Federer betont immer wieder, wie sehr er die Zusammenarbeit mit Stefan Edberg schätzt. Wir wollen vom Schweden wissen, was er denn so gut macht, warum Schweden offenbar gut zu Schweizern passen und ob es ihm wichtig ist, als Coach erfolgreicher zu sein, als sein ewiger Rivale Boris Becker.

  • «Tscheggsch de Pögg» – Wie funktioniert der NHL Draft?

    In Nordamerika wird Sport nicht gespielt, er wird zelebriert. Logisch, ist auch die Ziehung der besten Junioren, genannt Draft, eine riesige Show. Dieses Wochenende werden die zukünftigen NHL Stars gedraftet. Wir zeigen wie das abläuft und welche Rolle die Schweizer dabei gespielt haben.

  • Boxen: Wie die Mutter, so der Sohn

    Christina Nigg, einst Weltmeisterin, ist heute Kämpferin in Sachen Boxsport, Wettkampfveranstalterin und ausserdem Mentorin von Mischa Nigg. Der intelligente, ruhige Psychologiestudent und Boxer beweist, dass Boxen viel mehr ist, als ein Sport, bei dem man hart austeilt. Wir begleiten das Boxduo an Mischa Niggs Titelkampf um den «International Champion» und lernen Boxen von einer ganz anderen Seite kennen.

  • «Schlusspunkt» : Taekwondo – hochpräzise und harte Schläge

    Taekwondo ist dynamisch und extrem physisch. Wir zeigen wie oft und in welcher Kadenz die beste Schweizerin ihre Fusskicks platziert.