«sportlounge» vom 11.04.2011

Bronzemedaille-Gewinnerin Ariella Kaeslin spricht am Montag in der «sportlounge» über die EM in Berlin. Ausserdem zeigt die Sendung die Hintergründe zum Nati-Rücktritt von Alex Frei und Marco Streller. Dazu das Erfolgsgeheimnis des HC Davos-Trainers Arno Del Curto und die Geschichte von Ueli Steck.

Beiträge

  • Fussball – die Hintergründe zu den Rücktritten

    Hetzkampagne, inakzeptable Kritik, Tiefschläge. Das wollten die Nationalspieler Frei und Streller angeblich nicht mehr auf sich nehmen. Die «sportlounge» zeigt die Hintergründe der Rücktritte, beleuchtet die Rolle der Boulevard-Medien und macht sich auf die Suche nach den Direktbetroffenen, die sich bislang jeder Kommunikation, die über ein Medienbulletin hinaus geht, verweigert haben.

  • Eishockey – das Erfolgsgeheimnis des HC Davos

    Der HC Davos ist der Überflieger der Eishockey-Saison. Dreh- und Angelpunkt des Teams ist Arno Del Curto. Der HCD-Trainer polarisiert. Man mag ihn oder auch nicht. Doch eines ist unbestritten: Den Erfolg zieht er an wie kein anderer. Die «sportlounge» konnte die Trainerlegende hautnah begleiten, fuhr mit ihm und seinem Team per Bus zum Playoff-Spiel und fragte ehemalige Wegbegleiter nach seinem Erfolgsgeheimnis.

  • Ariella Kaeslin – die EM-Bronzegewinnerin in der Lounge

    Sie ist die erfolgreichste Schweizer Turnerin aller Zeiten. Auch an den Europameisterschaften von diesem Wochenende erkämpft sie sich - trotz Krankheit – eine Medaille: die bronzene im Sprung. Am Montag nimmt sie gleich nach ihrer Rückkehr in die Schweiz Platz in unserer Lounge hoch über dem Flughafen Zürich. Wir befragen sie zu ihrer wohl schwersten EM, zur Konkurrenz aus dem eigenen Land, zum entbehrungsreichen Leben als Turnerin und wollen wissen, wann eine Turnerin als «alt» bezeichnet wird.

  • Alpinismus – Spitzenbergsteiger Ueli Steck

    Ueli Steck ist einer der besten Bergsteiger der Gegenwart. Nach seinen Geschwindigkeits-Rekorden an Matterhorn und Eiger-Nordwand versucht er sich jetzt an einer Extremroute am Achttausender Shisha Pangma. Die «sportlounge» begleitete den Berner Oberländer bei seinen Ausdauertrainings, Leistungstests und Sitzungen beim Mentaltrainer. Denn eine akribische Vorbereitung ist seine Lebensversicherung.