«sportlounge» vom 12.09.2011

Die Chemotherapie hat gewirkt, Eishockey-Star Corsin Camichel kann zurück aufs Eis. Dazwischen liegen Monate der Ungewissheit. Roger Federers Trainer Paul Annacone spricht über die Zusammenarbeit. Fussball-Weltmeister Xabi Alonso gibt zu: «Es ist schwierig, auf dem Teppich zu bleiben».

Beiträge

  • Roger Federers Trainer exklusiv

    Bislang war er die graue Eminenz im Federer-Clan: Paul Annacone, Trainer von Roger Federer. Die «sportlounge» holt ihn erstmals vor die Kamera. Annacone erzählt über seine Beziehung zu Federer, über die Hochs, aber auch die Tiefs, die sie im ersten Jahr ihrer Zusammenarbeit erlebt haben.

  • «Tscheggsch de Pögg»: Wer erfand das Tie-Break?

    «Tscheggsch de Pögg» hat eine Antwort auf die Frage, wer das Tie-Break erfunden hat. Das Tie-Break ist viel jünger, als man denkt. Und: Der Erfinder James Van Alen dachte dabei an sein Nachtessen.

  • Die Abräumer bei den Swiss Ice Hockey Awards 2011

    Die harten Jungs für einmal von ihrer feinen Seite, in Schale statt Ausrüstung. Am Montagabend trifft sich die Hockey-Schweiz zur Gala in Morges. Im Zentrum: Die Verleihung der Swiss Ice Hockey Awards. «sportlounge» zeigt die Gewinner, die Emotionen, den Glamour.

  • Corsin Camichels Weg zurück

    Kurz vor seinem 30. Geburtstag, im Februar 2011, bekam der Eishockeyspieler Corsin Camichel vom EV Zug die Diagnose Lymphdrüsenkrebs. Es war ein Riesenschock für ihn, seine Familie und den Klub. Vor dem Saisonstart hat die «sportlounge» Corsin Camichel über mehrere Monate begleitet und erzählt die Geschichte eines Menschen, der trotz des schweren Schicksalsschlages seinen Humor nie verloren hat und nun daran arbeitet, wieder zurück auf das Eis zu kommen.

  • Xabi Alonso - Fussball-Weltmeister

    Weltmeister mit Spanien, Champions-League-Sieger mit Liverpool, aktuell Spieler bei Real Madrid: Xabi Alonso gehört zu den ganz Grossen des Fussballs. In der Lounge lacht er über die Niederlage gegen die Schweiz an der Weltmeisterschaft. Er berichtet über die Entschlossenheit im spanischen Spiel und sinniert über die gewaltigen Geldbeträge, die in der spanischen Liga ausgegeben werden.