«sportlounge» vom 27.09.2010

Am Montag in der «sportlounge»: Ein Gespräch mit Bayern-Präsident Uli Hoeness und eine Reportage über das Tieftauchen. Zudem ein Bericht des Super-League-Spiels Xamax-GC. Moderation: Paddy Kälin.

Beiträge

  • Interview mit Mark Streit

    Mark Streit, der Schweizer NHL-Verteidiger der New York Islanders, gibt am Tag nach seiner Schulterverletzung in einem internen Trainingsspiel live am Telefon Auskunft über seinen Gesundheitszustand.

  • Xamax - GC

    Im letzten Spiel der 10. Super-League-Runde hat es keinen Sieger gegeben. Xamax trennte sich von GC mit 1:1 und bleibt damit auch im 5. Heimspiel der Saison sieglos.

  • Freeski oder Snowboard?

    Snowboarden ist hip, Skifahren ist out: diese Zeiten sind vorbei. Die Sportart auf zwei Brettern erlebt eine Renaissance. Die «sportlounge» begleitet den besten Schweizer Freeskier Elias Ambühl am freestyle.ch und zeigt, wie die Skikünstler den Snowboardern den Rang ablaufen.

  • Paddy Kälin im Gespräch mit Uli Hoeness

    Am Tag vor dem Champions-League-Spiel des FC Basel gegen Bayern München treffen wir Uli Hoeness zum Lounge-Gespräch. Der langjährige Bayern-Manager und heutige Präsident spricht offen über die Qualitäten des FC Basel und des Schweizer Fussballs und äussert sich zur Klage, die die Münchner gegen die Uefa eingereicht haben.

  • Freitauchen – der Reiz des Tiefenrauschs

    In einer faszinierenden Reportage berichtet die «sportlounge» über die Schweizermeisterschaften im Freitauchen, dem sogenannten Apnoe-Tauchen. Wir erklären, wie es möglich ist, ohne Flasche über 60 Meter tief zu tauchen und zeigen zudem, wie sich die Sportler auf diese Herausforderung vorbereiten.