Wie Lance Armstrong alle instrumentalisiert

Lance Armstrong gesteht Dopingmissbrauch. Die Extrembergsteiger Sebastian Haag und Benedikt Böhm schweben in Lebensgefahr. Daniel Albrecht spricht über seine nächsten Schritte. «Tscheggsch de Pögg» über Blumenkohl-Ohren und Beni schaut im «Retro» 50 Jahre zurück. Steffi Buchli moderiert die Sendung.

Beiträge

  • Federer nach 3-Satz-Sieg gegen Raonic in Viertelfinals

    Roger Federer ist bei den Australian Open in überzeugender Manier in die Viertelfinals eingezogen. Der Weltranglisten-Zweite setzte sich gegen den Kanadier Milos Raonic (ATP 15) in 113 Minuten mit 6:4, 7:6 und 6:2 durch.

    Mehr zum Thema

  • Wie Lance Armstrong alle instrumentalisiert

    Kein Dopinggeständnis hat die Weltöffentlichkeit bisher derart in Bann gezogen wie jenes von Lance Armstrong. Dabei zeigt der Texaner einmal mehr, dass er der Chef im Ring ist. Denn nur er bestimmt, wer was wann erfährt. Wer managt Armstrong, welche Maschinerie steckt hinter diesem PR-Auftritt, und wie reagiert die Bevölkerung in den USA?

  • Der unerschütterliche Optimismus des Daniel Albrecht

    Daniel Albrechts Schicksal bewegt die Schweiz seit seinem Sturz in Kitzbühl vor 4 Jahren. Seither kämpft der Walliser um den Anschluss an die Weltspitze. Viele Rückschläge und Enttäuschungen prägen diesen Kampf. Nach seinem Sturz und der Knieverletzung letzten November, schien der Kampf verloren. Doch er macht weiter. In der «sportlounge« spricht Daniel Albrecht.

  • «Tscheggsch de Pögg»: Was sind «Blumenkohlohren»?

    Ein Markenzeichen vieler Kampfsportler sind die Ohren oder eben die Blumenkohl-Ohren. Die «sportlounge» zeigt, wie es dazu kommt und was man dagegen machen kann.

  • Höhenbergsteigen – Drama um Freundschaft und Egoismus, Teil 2

    Sebastian Haag und Benedikt Böhm gehören zu den besten Extrembergsteigern der Gegenwart, sind dicke Freunde und wollen in Rekordzeit den Broad Peak (8051 Meter) im Karakorum-Gebirge besteigen. Doch die Expedition verändert alles, was zwischen den beiden je war. Böhm lässt seinen entkräfteten Freund am Berg zurück. Egoismus besiegt die Freundschaft. Doch Haag rafft sich auf und bringt damit beide in Lebensgefahr. Der Ausgang des zweiteiligen Bergdramas.

  • «Retro» mit Beni – auch vor 50 Jahren dominierte das Thema Ski

    Grindelwald und Wengen waren 1963 Thema in der Schweizer Wochenschau. Auch vor 50 Jahren waren die Schweizer Skifahrer in einer Krise und konnten im Berner Oberland kein Rennen gewinnen. Trotzdem sind die Bilder von damals ein Genuss.