«sportpanorama» vom 09.04.2017

Am Sonntag im «sportpanorama»: Formel 1 in China, der Klassiker Paris-Roubaix, Curling-WM in Edmonton, der NLA-Final, Beachvolleyball in Zürich und die 27. Super-League-Runde. Studiogast: Harold Kreis. Moderation: Matthias Hüppi.

Beiträge

  • Video «Lewis Hamilton schlägt zurück» abspielen

    F1: GP China

    Der Brite Lewis Hamilton hat den GP von China in souveräner Art und Weise für sich entschieden. Sebastian Vettel, der Melbourne-Champion, wurde Zweiter. Nichts zu lachen hatte Sauber.

    Mehr zum Thema

  • Rad: Paris-Roubaix

    Greg van Avermaet hat Paris-Roubaix gewonnen. Der 31-jährige Olympiasieger setzte sich im Vélodrome von Roubaix vor dem Tschechen Zdenek Stybar und dem Niederländer Sebastian Langeveld durch.

    Mehr zum Thema

  • sportnews

  • Eishockey: Rückblick auf Spiel 2 zwischen Zug und Bern

    Nach dem 0:5 zum Auftakt musste Zug auch in Spiel 2 des Playoff-Finals gegen Titelverteidiger Bern als Verlierer vom Eis. Ein Blick zurück auf Samstag.

  • Gespräch mit Studiogast Harold Kreis

    Der EVZ-Coach befragt von Matthias Hüppi.

  • Beachvolleyball: Das Duo Vergé-Dépré/Heidrich in Zürich

    Anouk Vergé-Dépré und Joana Heidrich haben sich nach den Rücktritten ihrer Partnerinnen neu zusammengetan und traten nun am Heimturnier im Zürcher Hallenstadion an.

  • Fussball: Die Auftritte von GC und Lausanne

    Am Samstagabend feierten GC (3:1 gegen St. Gallen) und Lausanne (4:2 gegen Thun) klare Siege.

    Mehr zum Thema

  • Fussball: Vaduz - Luzern

    Schlusslicht Vaduz verliert in der Super League den Anschluss. Die Liechtensteiner mussten sich zuhause dem FC Luzern mit 0:2 geschlagen geben. Matchwinner war ausgerechnet der Ex-Vaduzer Pascal Schürpf.

    Mehr zum Thema

  • Fussball: Lugano - Sion

    Der FC Lugano macht einen weiteren Schritt in Richtung Klassenerhalt. Angeführt vom überragenden Ezgjan Alioski schlagen die Tessiner den FC Sion vor eigenem Anhang mit 4:2.

    Mehr zum Thema

  • Fussball: Basel - YB

    Im Spitzenspiel der 27. Runde der Super League trennen sich Basel und YB 1:1 unentschieden. Bei den Bernern wurde der Punktgewinn im St. Jakob Park allerdings von Personalsorgen überschattet.

    Mehr zum Thema

  • Fussball: Stimmen zu Basel-YB