Sportradio am Samstag, 30. Mai 2015

Beiträge

  • Europa weiter mit 13 Teams an WM

    Die Mannschaften der UEFA erhalten auch bei den kommenden beiden Weltmeisterschaften 2018 in Russland und 2022 in Katar 13 Startplätze. Dies entschied das neu zusammengestellte Exekutivkomitee der FIFA.

  • Yakin muss Spartak verlassen

    Murat Yakin ist nicht mehr länger Trainer bei Spartak Moskau. Der russische Hauptstadtklub einigte sich mit dem Schweizer Trainer auf die Auflösung des Zweijahres-Vertrags.

  • Sefolosha: «Polizei-Zwischenfall schadete meinem Ruf»

    Thabo Sefoloshas Leben ist durch seine zwischenzeitliche Festnahme in New York und seine dabei erlittene Verletzung «in allen Aspekten» tangiert worden. Das erklärte der Westschweizer NBA-Star in einem Interview mit dem US-Sportsender ESPN.

  • Peter Gilliéron bleibt SFV-Präsident

    Peter Gilliéron ist für zwei weitere Jahre als Zentralpräsident des Schweizerischen Fussballverbands (SFV) bestätigt worden. Der seit 2009 amtierende Berner Anwalt hatte keinen Gegenkandidaten.