«Mer mache dicht» – Der Querschnitt durch die Basler Fasnacht

  • Freitag, 19. Februar 2016, 20:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 19. Februar 2016, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 21. Februar 2016, 14:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Die besten «Schnitzelbängg», die Highlights aus der Vorfasnacht, die «Cliquezeedel und Ladärnevärs» und das Neueste in puncto Fasnachtsmusik – Radio SRF präsentiert zum 65. Mal den Querschnitt durch die Basler Fasnacht.

Menschen mit Masken und Hüten spielen Piccolo-Querflöte.
Bildlegende: Fasnächtler ziehen musizierend durch die Strassen an der Fasnacht in Basel. Keystone

«Mer mache dicht» – diesen leicht pessimistischen Satz macht das Fasnachts-Comité zum Motto der Basler Fasnacht 2016. Ausgehend vom Ladensterben und einer stillgelegten Stadt formuliert es damit eine Befürchtung und ein Lebensgefühl, das viele Menschen teilen, nämlich, dass bald gar nichts mehr läuft. «Dr Letscht löschts Liecht», könnte man auch sagen.

Aber ganz egal ob «dicht» oder «Licht»: um zu verhindern, dass diese Stadt ganz vor die Hunde geht, gibt es ja die Fasnacht. Die Fasnacht mit ihrer Satire, ihrem Spott und ihrem Gegenentwurf zum «Courant normal». Und dem schliessen wir uns an und tauchen wenige Stunden nach dem Ende der Basler Fasnacht 2016 nochmals ein in ihre Höhepunkte.

Autor/in: Michael Luisier