Drei-Gang-Menü für 20 Franken!

Das Küchen-Duo Hoffmann & Gerber macht heute zweierlei: Kochen und Rechnen. Sie kreieren einen Dreigänger für 4 Personen. Kostenpunkt: total 20 Franken.

Kochen für Sparfüchse.
Bildlegende: Kochen für Sparfüchse. Cic

Geborene Sparfüchse sind sie nicht, SRF Chefkoch Jann Hoffmann und sein Küchen-Adjutant Philippe Gerber. Aber mitten im pekuniären Januarloch beweisen sie, dass sie problemlos auch preisbewusst die Küche zum Vibrieren bringen können.

Vorspeise: Endivien-Salat mit Blutorangen, Joghurtdressing und Speck

Hauptgang: Spaghetti mit Kürbis-Sugo und Parmesan für Arme

Dessert: Tarte Tatin

Ein spektakuläres Drei-Gang-Menü, das im Nu zubereitet ist. Jann Hoffmann zäumt das Ross beim Kochen von hinten auf, beginnt beim Dessert: bei der Tarte Tatin. Bei diesem Apfelkuchen belegt der Koch den karamellisierten Zucken und die Apfelscheiben mit einem Mürbeteig. Der Kuchen wird kopfüber gebacken.

Wer gleich losbacken will: Hier geht`s zum Rezept, zum Wettbewerb und zum Video-Rezept.

Kosten Dessert: 5.60 Franken
Das war der erste Streich, doch der zweite folgt zugleich. Das Duo Hoffmann & Gerber macht sich an den Hauptgang. Die beiden dünsten Zwiebeln und Knoblauch an, geben Kürbiswürfel dazu und würzen mit Salz und Pfeffer. Dazu noch etwas frischen Ingwer und fertig ist die Kürbis-Sauce.

Als Clou rösten sie in einer Bratpfanne Stücke von altem Brot, zwei Knoblauch-Zehen und ein Zweiglein Rosmarin. Die gerösteten Brotstücke werden zerstampft. Diese Brösmali sind das Upgrade der Spaghetti mit Kürbis-Sauce zur Business-Class.

Kosten Hauptgang: 7.05 Franken
Zuletzt nimmt das Duo Hoffmann & Gerber die Vorspeise in Angriff: Endivie-Salat mit Blutorangen an Joghurt-Dressing und Speck. Die süssen Blutorangen-Würfel harmonieren perfekt mit der  leichten Bitterkeit des Endivien-Salats und den währschaften angebratenen Speck-Würfeli.

Das Dressing: Man rühre mit Schwung, Schwingbesen und einem leisen Kichern 2 EL Essig, 4 EL Öl, ½ Nature-Joghurt, Salz und Pfeffer zusammen und schon ist das Joghurt-Dressing fertig. Das Kichern ist optional.

Kosten Vorspeise: 7.35 Franken

Kosten Total: Eine Punktlandung auf 20.00 Franken